Stimmfit von morgens bis abends?

… Schön wär’s! Studien sagen anderes: Ein Drittel aller Menschen in den Industrienationen arbeitet in Sprechberufen. 60% aller Berufe verlangen kommunikative Fahigkeiten (ca. 23.000.000). Die Krankheitshäufigkeit (Prävalenz) für Stimmfunktionsstörungen bis hin zu Stimmversagen liegt bei 9,8%, unabhängig vom Beruf. In Sprechberufen liegt dieser Wert doppelt bis dreifach so hoch. Kurz: „Voiceworker“ sind Leistungssportler in Sachen Stimme und kennen doch kein Training. Doch wer stimmgesund bleiben möchte, wer gehört werden will, wer begeistern und überzeugen möchte – der kann das mit einem guten Stimmtraining schaffen! Ich helfe Ihnen gerne dabei – schreiben Sie mir einfach eine Nachricht über das nachfolgende Kontaktformular: