Eva Loschky – Akademie

Akademie

Home » Ausbilderin » Akademie
Eva Loschky ist Deutschlands Stimmexpertin – mehr Wissen zum Thema geht nicht. Von dieser tiefen Expertise können jetzt auch alle professionellen voice worker profitieren: mit den Weiterbildungs-Angeboten der neuen Akademie von Eva Loschky. Inspiriert von Ihrem eigenen Werdegang, der von kontinuierlicher Weiterentwicklung geprägt ist, ist das Ziel der Akademie, Kompetenzen auszubauen, Wissen zu vertiefen und die Effizienz des Stimmtrainings zu steigern.
Die gelernte Sängerin und Schauspielerin stand mit den “Maulwerkern” auf den Bühnen Europas, bevor sie ihre Stimm-Expertise als Logopädin an der Poliklinik für Stimm- und Sprachkranke an der Freien Universität Berlin vertiefte. Ausbildungen in Gesprächs- und Kinderspieltherapie steigerten ihre beruflichen Fähigkeiten. All das zusammen und die langjährige Erfahrung aus der Arbeit als Logopädin führten dazu, dass mit der Loschky-Methode® ein ganz eigener, effizienter Ansatz für Stimmtherapie und -pädagogik entstand.

Voraussetzung für die Ausbildung in der Akademie ist die Teilnahme an einem zweitägigen Grundlagenseminar. Darauf aufbauend bietet die Akademie vier zweitägige Lehrgänge an, die mit dem Zertifikat Basic abgeschlossen werden können. In der Akademie werden Professionals praxisnah und aktiv in der Loschky-Methode®.geschult. Insbesondere das Studieren und praktische Einüben der Tools werden die eigene tägliche Arbeit der Teilnehmer als StimmtherapeutIn direkt positiv beeinflussen. Darauf aufbauend können Sie das Zertifikat Plus erwerben und selbst TrainerIn der Loschky-Methode® werden.

Die Weiterbildung zum Erwerb der Zertifikate ist ein hochprofessionelles Highlight, da diese in einer exklusiven Ausbildungsgruppe von 8-12 Teilnehmern, an ausgewählten Orten und immer unter persönlicher Leitung von Eva Loschky durchgeführt werden. Theorie wird stets mit Praxis gekoppelt. Die TeilnehmerInnen werden ermutigt auf Basis der Loschky-Methode® ihren eigenen therapeutischen oder pädagogischen Weg zu entwickeln und zu schärfen, achtsam begleitet von Supervision und fundiertem, wertschätzendem Feedback.