Beiträge getaggt mit "Stimmcoaching"

Wenn auch der Körper spricht - Seminar

Seminar „Kommunikation im Schulsekretariat“ | Freiburg, 31.01.17

Kommunikation im Schulsekretariat – souverän, gelassen und durchsetzungsstark unter Druck und Stress Emotionen und Stress sind immer Teil des Alltags. Die Frage ist nur, wie souverän man damit umgehen kann. In diesem Seminar lernen die TeilnehmerInnen, wie sie auch in Krisensituationen überzeugend kommunizieren. Damit der Zorn ihnen nicht den Atem verschlägt, Stress nicht wie ein
weiterlesen
Netzwerkfrühstück

12.05.16 | Eva Loschky beim Netzwerkfrühstück der PotsDamen

Eva Loschky als Rednerin am 12. Mai im Kongresshotel Potsdam beim Netzwerkfrühstück der PotsDamen. Mit ihrem Vortrag „Souveräne Stimme unter Druck und Stress“ zeigt sie Ihnen, wie Sie mit Emotionen und Stress souverän umgehen lernen und auch in Krisensituationen überzeugend kommunizieren. Denn was helfen die beste Stimm- und Sprechtechnik, die feinste rhetorische Raffinesse und akribisch vorbereitete Folien, wenn Druck und
weiterlesen

13.04.16 | Coachingtag „Auf dass Sie hören, was Sie sagen!“

Maßgeschneidert – intensiv – unvergesslich erleben die Mitglieder des LSB Landessportbundes Niedersachsen beim Coachingtag mit Eva Loschky, wie Sie Ihr Potenzial erkennen und die Knoten, die Sie schon seit langem behindern, durchschlagen. Ob Mut zum Auftritt, kontaktvolle Kommunikation, eindeutiges Verhalten, Durchsetzungsfähigkeit oder einfach die souveräne Präsentation: Eva Loschky arbeitet mit den Frauen dort, wo es ihnen am meisten bringt. Termin 13.04.2016
weiterlesen
Mach das Maul auf

„Mach das Maul auf!“ – Warum?

„Mensch, der kriegt die Zähne nicht auseinander!“, „Die macht ihren Mund ja nie auf!“, „Der redet so leise, so undeutlich!“ usw. Solche Aussagen kennen wir alle, oder? Dabei hat schon Martin Luther vor über 500 Jahren gesagt: „Mach das Maul auf, damit man Dir drauf schaut“. In diesem Satz liegt viel Wahrheit und ich finde,
weiterlesen
Vorlesen - eine neue, alte Kunst?

Vorlesen: eine neue, alte Kunst?

Aus aktuellem gesellschaftlichem Anlass wurde ich eingeladen, öffentlich vorzulesen. In der gleichen Woche arbeite ich mit einem Klienten zufällig daran, wie er sein Manuskript lebendig vorlesen kann und mit einem weiteren Klienten, wie man Verträge „erlebnisreich“ vorliest. Da macht es doch Sinn, die Kunst des Vorlesens, in die ich mich dadurch erneut vertieft habe, mit
weiterlesen
Urania Eva Loschky

13.01.16 | Vortrag „Wenn auch der Körper spricht, was die Stimme sagt“

Bei Präsentationen sowie im direkten Gespräch mit Mitarbeitern, Kollegen, Kunden oder Geschäftspartnern: Damit Ihr Gegenüber zuhört, Sie versteht und sich für die zu übermittelnde Botschaft begeistert, braucht es mehr als Worte und Fachkompetenz. In diesem Vortrag erfahren Sie von Eva Loschky, wie Stimme und Körpersprache die Botschaften und Inhalte sabotieren oder aber stärken können. Darüber hinaus
weiterlesen
Beitragsbild Karrierefaktor Stimme

In die Stimme investieren – Kosten sparen?

Die Dipl. Sprachheilpädagogin Anja Sportelli, eine von mir sehr geschätzte Kollegin, hat mit Pasecco®- Stimmtraining im Rahmen eines Forschungsprojekts des Bundesarbeitsministeriums ein Präventionsseminar für die Stimme im Call- und Service-Center-Bereich entwickelt, welches auf den Ergebnissen verschiedener Studien zur Stimmbelastung in Call Centern aufbaut. Ich finde die Ergebnisse der Studie so spannend, dass ich Ihnen diese
weiterlesen
Wunschzettel an die Stimme

Wunschzettel mitten im Sommer – nicht ans Christkind, sondern an die Stimme

Dieser Sommer ist für mich voller Überraschungen. Denn es ist – trotz Hitze und Ferien – der Coaching-Sommer für mich. Noch nie kommen mitten in der Urlaubszeit so viele Menschen für ein Stimm- oder Redecoaching zu mir an den See. Ob 36 Grad Hitze oder ein wenig darunter – wir arbeiten zusammen, schwitzen und erreichen dennoch
weiterlesen
Blogartikel Stimme Freund oder Feind

Ihre Stimme – Freund oder Feind?

Mögen Sie Ihre Stimme? Hören Sie sich gerne eine Audioaufnahme Ihrer Präsentation oder den Mitschnitt eines Gespräches an? Sind Sie dann stolz auf Ihre Stimme oder haben Sie eher etwas an ihr auszusetzen? Können Sie mir ohne Nachzudenken sagen, was das besonders Schöne an Ihrer Stimme ist oder fallen Ihnen eher lauter Kritikpunkte ein wie „ich spreche
weiterlesen
Presse tina Eva Loschky

„Wer gut klingt, kommt gut an“ | tina

Oft ist die Stimme viel zu klein für die Person, der sie gehört. So ging es auch der Autorin Uta Dietsch. Ein Training mit Eva Loschky hat ihr gezeigt, was alles in ihr steckt. Lesen Sie selbst im Artikel „Wer gut klingt, kommt gut an“ der Zeitschrift „tina“ (Ausgabe 10/2015).
weiterlesen