Stimmgesund beginnt im Mund | Podcast Nr.4

Tatsächlich muss der Mund zwei Finger breit offen sein für den Vokal „a“ und die Lippen sind dabei ganz entspannt. Die Dentallaute „n,l,d,t“ werden nur mit der Zungenspitze artikuliert – und sind dabei wahre Energiespender! „g,k,ng“ bilden Sie mit dem Zungenrücken. Je präziser Sie das machen, desto besser richtet sich Ihr Kehldeckel auf: Ihre Stimme kann leichter in die Welt und wird besser gehört! Erfahren und trainieren Sie in diesem Podcast Ihre Artikulation und entdecken Sie dabei Neuland! Und das Gute ist: das können Sie super bei einer langweiligen Autofahrt üben! Einfach ausprobieren auf der Fahrt in den Urlaub!

Beitrag teilen:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone