Die Einatempause Teil 2 | Podcast Nr.9

Es gibt Menschen, die nichts aus der Bahn zu werfen scheint. Sie verzweifeln nicht, wenn der Spot auf sie fällt und sie ihre Stimme erheben, sondern sie wachsen sogar daran. Was unterscheidet diese Menschen von denjenigen, die mit ihren Stimmauftritten auf den kleinen und großen Bühnen ihres Lebens hadern?

Das Zauberwort lautet „Pause“! Die Pause beim Sprechen ist Quelle der Regeneration und Selbstsicherheit. Haben manche Menschen einfach Glück gehabt, weil ihnen diese hilfreiche Fähigkeit in die Wiege gelegt wurde, oder kann jeder lernen, mit Punkt und Komma zu reden? Die gute Nachricht: jeder kann lernen, Pausen beim Sprechen als zuverlässige Ressource zu nutzen.

Beitrag teilen:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone