Seminar „Kommunikation im Schulsekretariat“ | Freiburg, 31.01.17

Kommunikation im Schulsekretariat – souverän, gelassen und durchsetzungsstark unter Druck und Stress

Emotionen und Stress sind immer Teil des Alltags. Die Frage ist nur, wie souverän man damit umgehen kann. In diesem Seminar lernen die TeilnehmerInnen, wie sie auch in Krisensituationen überzeugend kommunizieren. Damit der Zorn ihnen nicht den Atem verschlägt, Stress nicht wie ein Mangel an Souveränität wirkt und im entscheidenden Augenblick nicht einen Strich durch die Rechnung macht. Eva Loschky lässt die TeilnehmerInnen auf Grundlage aktuellster neurophysiologischer Erkenntnissen erleben, wie Stress und Emotionen ihren Körperzustand grundlegend verändern. Denn erst, wenn man sich bewusst ist, wie Drucksituationen Ihre Körper-, Atem- und Stimmmuster beeinflussen, kann man Stressgefühle erfolgreich besiegen.

Das Schulsekretariat ist eine Kommunikations- und gleichzeitig eine Verwaltungszentrale. Das Seminar vermittelt alltagstaugliche, leicht umsetzbare Tools, um diesen Anforderungen gerecht werden und gleichzeitig gesund bleiben zu können. Das Seminar zeigt den Weg, wie man immer wieder neu und zuverlässig in Kontakt mit seinem Potenzial, seiner inneren Stärke und Gelassenheit kommen kann. Gleichzeitig vermittelt es, wie man zeigt, wer man ist und wie alle hören, was man sagt – Überzeugungskraft, klares Auftreten, Souveränität.

Termin

Di, 31.01.2017, 10 – 16 Uhr
Ort: Freiburg

Geschlossene Gesellschaft

Beitrag teilen:
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone